Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © motorradcbr - Fotolia.com

Motiv: © motorradcbr - Fotolia.com

Kennzahl: 17.14160
26.09.2018

Das Saarland im Jahr 2025 – unsere Vision

Kolumne
Von IHK-Präsident Dr. Hanno Dornseifer


„Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun“. Dieses Zitat stammt zwar nicht von uns, sondern von Mahatma Gandhi. Doch es trifft genau unsere Intention: Wenn das Saarland ein attraktiver Standort zum Leben und Arbeiten bleiben soll, dann müssen wir uns schon heute Gedanken für die Zukunft machen. Gedanken darüber, wie es künftig in unserem Land aussehen könnte, wie es sich wirtschaftlich im Wettbewerb der Bundesländer schlägt – und was zu tun ist, um dem Saarland eine gute Zukunft zu sichern. Denn tatkräftig dabei mitzuwirken, unser Land auf den Weg genau dorthin zubringen, begreifen wir als IHK Saarland als eine unserer wesentlichen Aufgaben.

In den vergangenen Monaten hat daher unsere Vollversammlung insgesamt neun Arbeitsgruppen (gemischte Teams aus Haupt - und Ehrenamt sowie Vertretern der Wirtschaftsjunioren Saarland) gebildet.

Diese haben zu den Themenfeldern Infrastruktur, berufliche Aus- und Weiterbildung, Hochschulpolitik, International, Industrie/Standortpolitik, Handel und Tourismus, Mittelstand, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge, Recht, Steuer- und Finanzpolitik sowie Innovation und Digitalisierung strategische Ziele definiert und Wege beschrieben, wie diese zu erreichen sind.

Die Ergebnisse wurden zunächst im Rahmen der Vollversammlungssitzungen dieses Jahres diskutiert und im Anschluss zu einer ganzheitlichen Vision zusammengefasst.

Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung, die am 30. August mit Gästen aus Wirtschaft und Politik in der IHK stattfand, haben wir unsere Vision präsentiert und zur Diskussion gestellt. Dabei war uns wichtig, auf geerdete, realistische Ziele zu setzen. Nichtsdestotrotz brauchen auch diese mutige Weichenstellungen – insbesondere durch die Politik. Denn unsere Vision 2025 soll nachhaltig zur weiteren Optimierung der Rahmenbedingungen für Unternehmen beitragen, zur Imageverbes serung des Standorts und zur Förderung des Wachstums und der Beschäftigung in unserem Land. Ich bin überzeugt: Unser Land braucht Visionen; und es braucht die Tatkraft seiner Menschen, um sie Realität werden zu lassen. Wir sehen das Ergebnis daher als Aktionsplan im Sinne eines Strategiekonzepts mit Handlungsschwerpunkten, Zielen sowie konkreten Maßnahmen, der in einem konstruktiv- kritischen Dialog zwischen allen maßgeblichen Akteuren umgesetzt wird.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Vision die IHK für das Saarland entwickelt hat, besuchen Sie unsere Website. Unter der Kennzahl 460 finden Sie dort, wie das Jahr 2025 aussehen könnte. Und wenn Sie im Anschluss dazu mit uns in den Austausch treten, freut uns das umso mehr.

Ihr Hanno Dornseifer