Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © Richert-Fotodesign - Fotolia.com

Motiv: © Richert-Fotodesign - Fotolia.com

Kennzahl: 15.15369

AUWI Webinar: Wirtschaftstag USA - Recht und Steuern – Expertentipps für Einsteiger und Updates für Etablierte

IHK Saarland


Beginn: Mittwoch, 01. Juli 2020, 15:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Webinar

Anmeldeschluss: 26.06.2020

Im letzten Jahr haben die Exporte der Saarwirtschaft in die Vereinigten Staaten von Amerika die Marke von 1,5 Milliarden Euro erreicht. Die USA sind das wichtigste Empfängerland saarländischer Waren außerhalb der EU. Auch im ersten Quartal diesen Jahres gehörte der US-Markt zu den wenigen Wachstumsträgern.

Bei den Saar-Exporten stehen Automobilteile, Maschinen und Stahl ganz oben. Auf der Einfuhrseite sind es Maschinen, Automobilteile, Metalle und chemische Erzeugnisse. Die fortschreitende Re-Industrialisierung der größten Volkswirtschaft der Welt bietet allerdings trotz Corona weit mehr Chancen! Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen - anstelle der geplanten Präsenz-Veranstaltung - live aus Atlanta unseren jährlichen Wirtschaftstag USA als Webinar an.

Neben der Informationsaufnahme besteht auch die Gelegenheit, individuelle Fragen zu stellen. Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen. Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie an unserem Webinar teilnehmen werden. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Programm:
  • Rechtliche Do´s and Don´ts – aktuelles aus der Praxis
  • Handelsvertreter / Vertragshändler
  • Optimierung von Tochtergesellschaften
  • Betriebsstätten
  • Mitarbeiterentsendung / Arbeitsrechtliche Fragen
  • Haftung & Vertragsgestaltung
  • Durchgriffshaftung / Produkthaftung
  • Montagen – Hürden für den Maschinenbauer - Contractor's License

Hans-Michael Kraus
Partner in der Anwaltskanzlei
Smith, Gambrell & Russell,
Atlanta, Georgia

Hans-Michael Kraus ist als Rechtsanwalt sowohl in der Bundesrepublik als auch den USA zugelassen und seit 1983 als Partner bei Smith, Gambrell & Russell mit der betriebsrechtlichen und steuerlichen Beratung deutscher Industrie in den USA tätig
  • Grundlagen des Steuersystems in den USA
  • Steuerliche Besonderheiten in Abhängigkeit von der Investitionsform - US-Betriebsstätte
  • Besteuerung von US-Unternehmen und ihrer Gesellschafter
  • Gesellschaftsformen und steuerliche Auswirkungen
  • Entsendung von Mitarbeitern in die USA
  • Sales & Use Tax
  • Grundlagen der Verrechnungspreise
  • Update: CARES Act (Corona-Steuerreform)
Arnold Servo
Partner, RÖDL & PARTNER
Houston, Texas

Arnold Servo ist US-amerikanischer Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (CPA) und ist einer der Managing Partner bei Rödl & Partner. Seine Beratungs-Schwerpunkte sind Markteintritt deutscher Unternehmen in die USA, U.S. Steuerdeklarationen, US-Steuer-Beratung, US-Wirtschaftsprüfung und Business Consulting. Arnold Servo ist gebürtig aus Augsburg und hat sowohl in den USA als auch Deutschland studiert.

Nach der Anmeldung werden wir Ihnen den entsprechenden Weblink (Microsoft Teams) zum Webinar zukommen lassen.

Veranstalter

  • IHK Saarland

Veranstaltungsort

  • Webinar