Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Aktuelles

Kennzahl: 17.15936

AHK Greater China: Importmesse, Wirtschaftslage, Blockchain und KI

15.01.2021

Bitte beachten Sie folgende Veranstaltungen:

21. Januar 2021, 09.00-10.00 Uhr Webinar zur CIIE
Kickoff Webinar zur CIIE – China International Import Exhibition.
Das Webinar dient dazu, deutschen Unternehmen ein Status-Update der CIIE 2021 zu geben und Informationen über den zum dritten Mal organisierten German Pavillion zu teilen. Die CIIE hatte auch 2020 als reguläre Präsenzmesse stattgefunden und hat sich als flagship Veranstaltung mit hoher politischer Beteiligung in China etabliert. Organisiert wird das Webinar von der AHK Shanghai zusammen mit dem CIIE-Organizer.
29.Januar 2021, 12.00-13.00 Uhr Fortsetzung Greater China Business Lunch
Das im Oktober letzten Jahres mit vielen IHKn gemeinsam gestartete Onlineformat „Greater China Business Lunch“ führen wir in 2021 in etwas veränderter Form weiter. Jeden letzten Freitag im Monat bieten wir von 12.00-13.00 Uhr aktuelle Informationen durch Vorträge und Interviews mit Expert*innen aus Greater China an. Den Auftakt macht dieses Jahr Jens Hildebrandt, Delegierter der deutschen Wirtschaft in Beijing, mit einem Fakten update zu Chinas Wirtschaftslage am 29.01.21.
Den Link zur Anmeldung bekommen Interessenten in den nächsten Tagen nach Anmeldung bei: daniel.gessner@saarland.ihk.de
 
18. März 2021, 09.00 – 11.30 Uhr Webinar zu Blockchain und künstlicher Intelligenz in Taiwan
Teilnahme der taiwanischen Ministerin für Digitales im Rahmen des BMWi Markterschließungsprogramms für KMU organisiert die AHK Taiwan eine Online-Informationsveranstaltung zu KI und Blockchain. Für Unternehmen aus diesen Bereichen bietet sich in Taiwan ein einzigartiges rechtliches Umfeld. Taiwan das weltweit erste Land, dessen Finance Security Commission gesonderte Regulatorien zu Security Token Offerings (STOs) festgelegt hat. Darüber hinaus verabschiedete das taiwanische Parlament Ende 2017 den „Sandbox Act“, um ein sicheres Rechtsumfeld für innovative Fintech Unternehmen zu schaffen. Dadurch bietet sich für deutsche Unternehmen im Bereich Blockchain Protokollentwicklung, Prozessentwicklung, Prozessoptimierung, Aufbau und Verwaltung digitaler Anteilsstrukturen, sowie Tokenization ein attraktives Marktumfeld. Gerne informieren wir über weitere Programmdetails, wenn Sie Mitgliedsunternehmen einladen möchten.
Ansprechpartnerin ist Henriette Wildnitz, email: wildnitz.henriette@gic-deutschland.com