Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © DOC RABE Media - Fotolia.com

Motiv: © DOC RABE Media - Fotolia.com

Kennzahl: 17.12706
25.11.2016

Mehr Ausbildungsverträge als im Bundesdurchschnitt

Noch immer viele freie Ausbildungsplätze im Saarland


Die IHK-zugehörigen Unternehmen haben auch im Ausbildungsjahr 2016 trotz einer geringeren Zahl an Schulabgängern ihr Ausbildungsniveau halten können. Mit 4327 neu eingetragenen Ausbildungsverträgen wurden im laufenden Jahr 0,3 Prozent mehr Verträge eingetragen als im Vorjahr.

Im gleichen Zeitraum waren es bundesweit im IHK-Bereich 0,6 Prozent weniger. „Damit bewegen wir uns nun bereits im dritten Jahr bei den neu eingetragenen Ausbildungsverträgen nahezu unverändert auf dem gleichen Niveau. Dies ist vor dem Hintergrund, dass immer weniger Schulabgänger die Schulen verlassen und gleichzeitig die Zahl der Studienanfänger steigt, beachtlich. Dazu hat nach unserer Überzeugung auch unsere Ausbildungskampagne „Das beste Training deines Lebens“ beigetragen. Sie konnte viele Jugendliche dazu anregen, die Perspektiven einer dualen Ausbildung in Erwägung zu ziehen“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen.

Und es hätten noch mehr sein können, wenn - wie in den Vorjahren - viele gemeldete Ausbildungsstellen noch besetzt worden wären. Nach Angaben der Arbeitsagenturen kamen zum Ende des Ausbildungsjahres auf 84 noch unversorgte Jugendliche rund 550 nicht besetzte Stellen. Auch im IHK-Bereich blieben mehr als 200 Stellen unbesetzt, überwiegend in den Bereichen der Gastronomie, im Einzelhandel, aber auch in der Bauwirtschaft und teilweise im Bürobereich. Es kommt immer wieder vor, dass vermeintlich besetzte Stellen plötzlich wieder frei werden, da die Jugendlichen einfach zum Ausbildungsbeginn gar nicht kommen oder aber aufgrund der guten Ausbildungssituation bereits nach wenigen Wochen die Ausbildung beenden und in einem Beruf oder in einem anderen Betrieb erneut starten“. Daher sei es wichtig, in Zukunft noch stärker die zukünftigen Fachkräfte im Unternehmen zu halten.