Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: Businesslunch Saar 1 (jpg)

Motiv: Businesslunch Saar 1 (jpg)

Kennzahl: 15.13760

172. Businesslunch Saar

Gemeinschaftsveranstaltung


Beginn: Mittwoch, 20. Juni 2018, 12:15 Uhr

Veranstaltungsort:
Cafécantine Flöz, Zum Schacht 6, Quierschied-Göttelborn

Anmeldeschluss: 19.06.2018

Die fortschreitende Digitalisierung, neue Vertriebsformen und sich rasch ändernde Kundenpräferenzen verdeutlichen, dass sich der Einzelhandel mitten in einem dynamischen Veränderungsprozess befindet. Hinzu kommt der demographische Wandel, der gerade in der Großregion besonders spürbar ist.
Dies hat zur Folge, dass zahlreiche Unternehmen im stationären Handel Umsatz- und Frequenzrückgänge verzeichnen und sich einem wachsenden Wettbewerbsdruck ausgesetzt sehen. Dieser wird im Saarland noch dadurch verschärft, dass auf französischer Seite mit der Neuansiedlung der Einkaufszentren „B’est“ in Farébersviller und „Muse“ in Metz Einkaufs- und Erlebniswelten geschaffen wurden, die französische Kunden binden sollen.

Welche Zukunftsperspektiven der stationäre Handel in der Großregion hat, welche Maßnahmen Shoppingcenter ergreifen können, um Kunden zu gewinnen und zu binden und wie von diesem Erfolg auch der umliegende Handel profitiert, steht im Mittelpunkt des 172. Businesslunch Saar, zu dem wir Sie auch im Namen unserer Mitveranstalter herzlich einladen.

Wir freuen uns, den Center Manager der EUROPA-Galerie Saarbrücken und designierten Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Saarbrücken, Herrn Sebastian Kurth, sowie die künftige Center Managerin der EUROPA-Galerie Saarbrücken, Frau Katharina Reiser, begrüßen zu können. Sie sprechen zum Thema
„Handel im Umbruch – Wie positioniert sich ein Shoppingcenter in der Großregion?“

Veranstalter

  • IHK Saarland

Veranstaltungsort

  • Cafécantine Flöz

    Zum Schacht 6
    Quierschied-Göttelborn